Closed
#1

Picking up the Princess - Rachel & Nate

in Presentplay 04.03.2016 16:28
von Nate Carter | 467 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Picking up the Princess - Rachel & Nate

in Presentplay 04.03.2016 16:54
von Nate Carter | 467 Beiträge

Pünktlich kam Nate am Flughafen Chicagos an und parkte direkt davor. Er hatte keine Angst, dass er einen Strafzettel bekommen könnte, er war ja selber Polizist und wenn, dann würde er das schon irgendwie regeln. Viel wichtiger war es für ihn seine kleine Schwester @Rachel Carter abzuholen und sie nicht warten zu lassen. Nate stieg aus dem Wagen und lief in das Gebäude, seine Blicke wanderten sofort auf die Tabellen und suchten den Flug von seiner Schwester. Er wollte auf keinen Fall zu spät sein und sie warten lassen, sonst würde er auch ganz sicher eine Standpauke von ihm bekommen. Nate war kein pünktlicher Mensch, seine Schichten waren manchmal so durcheinender, dass er schon viele Familienfeste und wichtige Tage verpasst hatte. Und er hatte ihr auch versprochen, dieses Mal nicht zu spät zu kommen.
Nachdem er den Flug von New York nach Chicago entdeckt hatte, begab es sich in die Richtung und stand plötzlich zwischen vielen Leuten, die für ihre Liebsten Plakate und Blumen mitgebracht hatten. Hätte er das auch tun sollen...? So etwas war ihm gar nicht in den Sinn gekommen. Nate ließ sich einfach nicht davon irritieren, wartete mit den Händen in der Jackentasche, schaute auf die Tür und war schon ganz aufgeregt Rachel nach einer langen Zeit wieder zu sehen. Seitdem sie nach New York gezogen war, um dort Kunst zu studieren, hatten sie nur noch wenig Kontak miteinander. Klar, schrieb man sich ab und zu, aber es war anders persönlich miteinander zu reden. Nate hatte zwar nicht mehr so viel Zeit, aber ihm war seine Familie sehr wichtig und er wollte auch alles richtig machen. Mit @Nicolae Carter, seinem Bruder, verstand er sich auch bestens und war auch froh jemanden zu haben, mit dem er über viele Dinge reden konnte. Rachel hatte auch einen ganz anderen Platz in seinem Herzen.




Ich hoffe du kannst damit etwas anfangen. Dachte wir starten mal erst mit wenig Text, weil es später sowieso doppelt soviel wird.


nach oben springen

#3

RE: Picking up the Princess - Rachel & Nate

in Presentplay 04.03.2016 19:14
von Rachel Carter (gelöscht)
avatar

Von New York nach Chicgao waren es 4 Flugstunden aber es reicht ja nicht das man sich 4 stunden den Arsch im Flugzeug platt sitzt nein 2 stunden voher sitzt man schon am Flughafen dumm rum. Ich hasse es zu fligen aber 11 stunden mit dem Auto waren mir eindeutig zu viel, deswegen nahm ich dann doch lieber die verdammten 6 stunden in Kauf.
Kurz bevor ich in den Flieger stieg schrieb ich nate nochmal das er diesmal pünktlich sein sollte, ich kannte ja meine bruder und der pünktlicheste war er nie wirklich gewesen. Also erinnerte ich ihn da nochmal dran und hoffte er es diesmal da war, dann schallte ich das handy aus und stieg in den Flieger.
Das schöne war das ich ein Fensterplatz hatte so konnte ich den Flug über aus dem Fenster gucken und musste mich nicht mit dem Nachbaren rumschlagen. Die 4 Stunden vergingen ziemlich schnell diesmal aber es könnte auch sein das es mir nur so vorkam weil ich eingeschlafen war.
Kurz bevor der Flieger landete war ich auch wieder hell wach und freute mich schon darauf nate wieder zu sehen. Es war schon so lange her das ich meine Brüder gesehen habe deswegen musste es einfach mal wieder sein, das schreiben war zwar schön und gut aber so konnte man auch nicht überalles reden.
Endlich raus aus dem Flieger lief ich durch das gate,holte meine Koffer und lief dann durch die Türen zur Flughafenhalle, ich schaute mich um und grinste dann breit als ich Nate sah. " Nate " brüllte ich und rannte auf ihn zu, bei ihm angekommen ließ ich den Koffer fallen und sprang ihm an den Hals " Ich hab dich vermisst " sagte ich während ich ihn weiter umarmte.

@Nate Carter


zuletzt bearbeitet 04.03.2016 19:15 | nach oben springen

#4

RE: Picking up the Princess - Rachel & Nate

in Presentplay 05.03.2016 13:45
von Nate Carter | 467 Beiträge

Nate konnte sich vorstellen, dass seine Schwester nach dem langen Flug bestimmt müde war. Vier Stunden in der Luft zu verbringen war weniger als einfach. Vermutlich wäre Nate selber mit dem Auto gefahren, obwohl dies sichtlich länger gedauert hätte. Zwar verschte er es sich nicht anmerken zu lassen, aber er hatte Höhenangst und bei dem Gedanken zu fliegen wurde ihm auch sofort schlecht. Für ihn war es viel sicherer auf dem Boden sich fortzubewegen, obwohl das Risiko eines Flugzeugabsturzes sehr gering war. Um nicht als Weichei dazustehen, hätte er sich noch eine schöne Lüge ausgedacht und niemand hätte dies auch hinterfragt. Man erwartete von einem Polizisten keine Höhenangst, das sollte er auch nicht haben, aber er machte seinen Job auf dem sicheren Boden trotzdem sehr gut.
Rachel erinnerte ihn zum Glück, dass sie abgeholt werden musste. Denn er war in dem Momenr gerade dabei sich eine Akte genauer anzusehen und es hätte ihn vermutlich ein paar Stunden gekostet, es fertig zu stellen. Den Papierkram konnte er nie leiden, aber es hörte eben auch zu seinem Beruf. Wenn sie ihm nicht geschrieben hätte, hätte er sie ganz vergessen und sie musste dann wohl oder übel ein paar Stunden auf ihn warten und nach dem Flug wäre es weniger als schön gewesen.
Ein Lächeln bildete sich auf seinem Gesicht als er seine Schwester durch die Tür laufen sah. Die anderen Leute hoben schon ganz freudig ihre Plakate hoch. Nate trat etwas nach vorne, streckte seine Hand hoch und winkte ihr, damit sie ihn in der großen Menschenmenge nicht übersah. Als sie dies tat, ließ sie auch ihre Koffer zurück und warf sich in seine Arme. Nate lachte dabei leicht und umarmte sie zurück.
"Ich dich auch, Kleine", sagte er und ließ sich nach einer Weile los. Danach fing schon das Mustern von ihr an. Sie war zwar nicht so lange weg gewesen, aber Nate merkte schon dass sie gewachsen, aber bevorzugte es trotzdem, sie als seine 'Kleine' zu bezeichnen. Im Grunde war sie immer noch seine kleine Schwester und so würde sie es auch immer bleiben. "Nic wollte auch kommen, aber in der Werkstatt war heute viel los", fügte er hinzu.

@Rachel Carter


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Wechselcharakter
Forum Statistiken
Das Forum hat 189 Themen und 1418 Beiträge.